Industriemuseum Region Teltow e. V.

Industriemuseum und Informationszentrum Berufsorientierung

Projekttage für die Sekundarstufe I

Das Informationszentrum für Berufs- und Studienorientierung ist bereits seit 2007 als „außerschulischer Lernort“ aktiv und erfolgreich. Insbesondere möchten wir mit unseren praktischen Beispielen die Fächer Physik, NaWi, WAT und Informatik berufsorientierend begleiten. Auch das Fach Geschichte, z. B. mit den Epochen der industriellen Revolution, kann über Exponate und Versuchsmodelle lebendig gestaltet werden. Während wir über Exkursionen und Ausbildungsmessen helfen alle Bereiche der Wirtschaft zu erkunden, haben unsere Projekttage im Industriemuseum inhaltlich den Schwerpunkt „Industrie“.

Die Inhalte zu unten genannten Themenkomplexen werden als Projekttage angeboten. Ziel ist die Erlangung von Methodenkompetenz, um Zusammenhänge zwischen naturwissenschaftlichem Wissen und technisch-ökologischen und wirtschaftlichen Prozessen zu erkennen und dies berufsorientierend zu nutzen. Beispielgebend seien hier als aktuelle Themen die Energiewende und die Digitalisierung genannt. 

Termin, zeitlicher Ablauf sowie die Organisation der Veranstaltungen im Industriemuseum (z. B. Aufteilung einer Schulklasse nach Themen) sind vorher festzulegen. Über folgende Links bekommen Sie eine Kurzinformation zu unserem Angebot.

Kommunikation

Technik im Alltag

Energiewende

Elektromobilität

Messen-Steuern-Regeln

Digitale Welt

Industriegeschichte

Diese Seite teilen